http://worldofbirmingham.xobor.de

#1

Ein&Ausgang

in Café 04.04.2018 19:40
von Milo Jack Solomons | 52 Beiträge
nach oben springen

#2

RE: Ein&Ausgang

in Café 04.04.2018 20:41
von Killian Kingsley (gelöscht)
avatar

Am heutigen Morgen hatte ich extrem gute Laune gehabt. Mehr als sonst. Denn es war der erste Tag meines mehrwöchigen Urlaubs. Der erste seit etwa einem halben Jahr. Aber das brachte der Job als Polizist nun einmal mit sich. Viel Arbeit und wenig Freizeit. Und genau aus dem Grund war meine letzte längere Beziehung schon einige Jahre her.


Zwar war ich erst seit ungefähr einem Monat in meiner Wohnung,aber ich kannte die Gegend schon wie meine Westentasche. Ich wusste wo sich eine Bäckerei, ein Waschsalon, und einige kleine Läden befanden. In einigen Läden war ich schon Stammkunde,und bei den Besitzern sehr beliebt. Bei meinen Nachbarn verhielt es sich nicht anders. Besonders gut verstand ich mich mit Marisol Rodriguez, einer 93-jährigen Dame,die für ihr Alter noch sehr rüstig war. Sie erinnerte mich an meine geliebte Großmutter. Jeden Morgen klingelte ich an ihrer Tür, um mich nach ihrem Gesundheitszustand zu erkundigen. Hin und wieder kaufte ich einige Lebensmittel für sie ein. Als Gegenleistung bekam ich von ihr entweder selbstgebackenen Kuchen, oder Kekse. Manchmal mähte ich auch ihren Rasen. Denn ihre Kinder wohnten zu weit weg, und kamen daher nur selten vorbei.

Kurz nachdem ich ihr einen Besuch abgestattet hatte, machte ich mich auf den Weg zu dem Cafe, was vor einigen Tagen aufgemacht hatte. Weil ich mir dort schon einige Heißgetränke geholt hatte, wusste ich, das mir der Laden gefiel. Deswegen wollte ich heute das Frühstücksangebot testen. Und zum Glück hatte das Cafe 24 Stunden geöffnet, so das ich problemlos nach meiner Nachtschicht hier auftauchen konnte. Weil das Cafe nicht weit von meiner Wohnung entfernt lag, war ich zu Fuß gegangen.

@Milo Jack Kingsley o


nach oben springen

#3

RE: Ein&Ausgang

in Café 04.04.2018 21:30
von Milo Jack Solomons | 52 Beiträge

Für ihn war das noch nix so lange wach zu bleiben , er musste echt mit seinen Bruder reden , denn noch mal so lange machte er das nicht. Seine Füße tragen ihn grade noch so in diese Cafe und bestehlte sich ein Kaffee und setzt sich hin . Von sein Bruder wusste er das er bei Lari bleibt und grinste

"Immer hin einer der Glücklich ist " Sagte er leise und und ging dann an ein Tisch ganz hinten und Fuck war es hier immer so voll , er warte hier auf ihren Kaffee und holte die Mappe raus die sein Bruder ihndagelassen hatte und sah sich die Sachen an .

@Killian Shelby



nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Skayla Clary Wheeler
Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 118 Themen und 1150 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 77 Benutzer (15.03.2018 03:20).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Miami Beach Life | 2018- © | Admin & Mod: Skayla Clary Wheeler -Nathaniel Kingsley | Design by: Larissa Carpenter
Legende : Admin, Mod, Mitglieder, Oberschicht, Mittelschicht, Unterschicht, Crips, Sons of the Desert, Cop,
Xobor Ein eigenes Forum erstellen